C-Wurst

Für Fabian war ja schon lange alles faszinierend, was irgendwie nach Buchstaben aussah. Auch das Frühstücken ist immer wieder Schauplatz eifriger Vorlesungen.

Fabian
„FETTARME MILCH! … DA STEHT ‚FETTARME MILCH‘!“

Dabei vergisst er zwangsläufig das Essen. Er vergisst eigentlich schon über das Luftholen das Essen. Und wenn man ihn nicht während einer Mahlzeit (die ca. 30 Minuten dauert) mindestens 15 Mal daran erinnert doch bitte, bitte weiterzuessen, dann am vierten Tage endlich gar Der Fabian wie ein Fädchen war/wär. [Struwwelpeter].

Da entdeckt Fabian den Fleischwurst-Ring.

Fabian
„OOOOH! DAS SIEHT JA AUS WIE EIN ‚O‘! EIN GROSSES ‚OOOOO‘! EINE OOOO-WURST!“

Kurzer Moment Stille … so kurz, dass es kaum erwähnenswert ist

Fabian
„UND WENN WIR DIE HÄLFTE AUFGEGESSEN HABEN, IST ES EINE ‚C‘-WURST ODER EINE ‚U‘-WURST!“
Felix
„JAAA! EINE ‚U‘-WURST! HIHIHI“

Beide kichern was das Zeug hält

Fabian
„HUHUHU! UND DANN WENN WIR NOCH MEHR ESSEN BEKOMMEN WIR EINE ‚J‘-WURST UND EINE ‚I‘-WURST!“

Das Kichern steigert sich ins Unermeßliche

Ich spüre noch wie mein Gehirn langsam herunterfährt.

Recent Related Posts

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.