Ich bekomme aber noch mein Taschengeld

Das Gute-Nacht-Sagen dauert mal wieder etwas länger. Gerade wenn es ans Schlafen gehen soll, fallen Fabian noch munter die interessantesten Themen ein. Solange geredet wird, kann nicht geschlafen werden. Welch genialer Trick.

Diesmal geht es irgendwie um das Arbeiten. Ich weiß nicht mehr genau wie wir dahin kamen, aber um das Einschlafen noch hinauszuzögern ist jedes Thema recht.

Fabian
Wie lange musst du denn eigentlich noch arbeiten?
ich
Hmmm, muss ich mal rechnen. Wenn ich mit 67 Jahren in Rente gehen darf, dann muss ich noch … schluck … 26 Jahre arbeiten. Uffff!
Fabian
Das ist nicht so schlimm!
ich
(schluchzend) Wie? Das ist nicht so schlimm? Das ist eine ganz schön lange Zeit
Fabian
Nein! Ich meine, du musst eigentlich nicht so lange arbeiten!
ich
Oh! Dann ist ja gut. Und warum muss ich nicht so lange arbeiten?
Fabian
Na ja! In 26 Jahren bin ich 36 Jahre alt. Und in dem Alter arbeite ich doch schon lange!
ich
(etwas verwirrt) Jaaaaah?
Fabian
Ja! Wenn ich arbeite und Geld verdiene, dann brauchst du doch nicht mehr arbeiten
ich
(ganz begeistert) Du meinst, du verdienst dann für uns alle das Geld? Super! Moment, wenn du – sagen wir mal im Alter von 30 Jahren arbeitest und für uns alle Geld verdienst, könnte ich mich schon in 20 Jahren zur Ruhe setzen?
Fabian
(etwas zögerlich) Jaaaa. Aber mein Taschengeld bekomme ich dann doch weiter!

PS: Wer seinen Monatsverdienst gerne an mich gegen ein Taschengeld (3 EUR / Woche) abtreten möchte, sollte sich schleunigst bei mir melden! :-)

PPS: Hier findest du LEGO Piraten :-)
Recent Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>