Ist ja krass

Was man so alles mobil machen kann. Es dauert nur ungefähr zehn mal so lang. Aber es geht. Ist ja was. Dieser Text hat mich 10 Minuten gekostet. Vielleicht das nächste Mal wieder mit einer richtigen Tastatur. Die hat wenigstens ein ä ;-)

Nachtrag vom 14.9.09: Tatsächlich, Florian. Die Sch*** geht. Übrigens kann ich die WordPress-App nur empfehlen.

Recent Related Posts

2 Gedanken an “Ist ja krass

  1. Wer mobil ist hat ja auch Zeit zum Nachdenken beim Laufen ;-)

    Übrigens … ich weiß ja nicht, welches Mobilteil hier verwendet wurde …, aber bei meinem iPhone brauchst du nur das “a” länger berühren und eine Auswahl von “Ä”, “Á” “À” … erscheint.

  2. LOL. Ja. Ok. Aber wer hat denn beim Tippen schon so eine Geduld?
    Gut, du hast recht. Das funktioniert.

    Jetzt hätte ich gerne noch den Mouse-Over-Effekt :-D