Oh, packard bell, du bist so schnell

Ende Dezember hat ja mein “olles” Medion-Laptop die Grätsche gemacht. Statt der Anzeige eines Desktops hatte ich das Ganze gleich acht mal. Dafür aber seltsam verzerrt.

Kein Problem. 4 Jahre Garantie, also ab zum Support geschickt und in der Zwischenzeit schaue ich mich mal ganz klammheimlich nach einem neuen schönen Laptop um. Billig muss es sein und am besten gleich zum Mitnehmen.

Also, beim MediaMarkt eins von “packard bell” gefunden. Super. Noch mit Windows Vista. Hmm.

“Kein Problem”, sagt der Verkäufer, “Sie bekommen einen Gutschein, den schicken Sie an packard bell und schon bekommen Sie ein Upgrade auf Windows 7 zugesendet!”

Ach? So einfach! Ok, erst noch alle Personalien beim MediaMarkt angeben: Schuhgröße und sexuelle Vorlieben, … Dafür ging dann das Bezahlen an der Kasse ganz flott (komisch).

Gleich danach schnellstens den Upgrade-Gutschein für Windows 7 in den Briefkasten. Am 30.12! Gerade noch rechtzeitig, denn die Frist zur Einlösung läuft am 31.12.2009 ab.

Ok, das Laptop war Mist: die Maus zäh, ein paar Pixel ausgefallen und mit jeder Woche mehr wartete ich ungeduldiger auf die Windows 7-CD (äh DVD) im Briefkasten.

Ich wollte mich nicht zu häuslich auf Windows Vista niederlassen, schließlich muss ich mit dem Upgrade auf Windows 7 mein schönes Heim wieder komplett neu einrichten. Und alles im Wochenabstand neu installieren? Dann lieber auf dem Provisorium arbeiten.

Ende Januar war mir das alles zu provisorisch und beschloß ich das Teil wieder zurück zu bringen.

Wie lange soll ich denn auf so eine blöde DVD warten?

Die Rückgabe beim MediaMarkt war kein Problem! Keine Diskussionen und auch keine “Wir geben aber nur Gutscheine raus”-Geschichten. Laptop zurück, Geld her, fertig!

Da zieh’ ich wirklich den Hut und gebe hiermit unumwunden zu: so kaufe ich gerne ein.

Aber zurück zur Frage: Wie lange soll ich auf das Upgrade warten?

Jetzt habe ich die Antwort! Exakt bis heute: 12.03.2010

2 1/2 Monate hat Packard Bell gebraucht um mir aus Tschechien das Windows 7 Upgrade Kit zu schicken? Wow! Wie lange brauchen die wohl, wenn ich den Support in Anspruch hätte nehmen müssen, wenn schon das Zuschicken über 2 Monate dauert? 6 Monate?

Ein Glück habe ich nun ein “acer” und habe direkt Windows 7 drauf gehabt und bin auch ansonsten ganz zufrieden. Wie gut, dass die DVD so lange benötigt hat :-)

Recent Related Posts

Ein Gedanke an “Oh, packard bell, du bist so schnell

  1. Ich hab mir auch unbedingt für die Uni ein Laptop kaufen wollen und da hieß es auch “schnell”/”billig”! Habe dann ein Notebok gebraucht von einem Bekannten abgekauft.200€ hats gekostet, war ein halbes Jahr alt und es erfüllt seine einfachen Zwecke zum ins Netz gehen und hier und da was schreiben…und dabei ist das Gerät noch schon klein und in schönem weiss.
    Bei dir hört sich alles allerdings nach einer langen Reise und langer Wartezeit an:-/
    ärgerlich sowas. Aber freu mich, dass es zum Ende hin dann ja doch alles noch geklappt hat.
    Ich hätte auf halben Wege schon das Interesse verloren und für was anderes gespart;-)
    hoffen wir beide einfach, das unsere Gerätschaften noch über die Garantie hinaus gut halten können, was einem davon anfangs versprochen wurde.
    Gruß
    Olga