Samsung Galaxy: Die besten gratis Apps

Mein Samsung Galaxy ist nun seit einiger Zeit mein treuer Begleiter. Nach der ersten App-Inflation (ich installiere alles was mir unter die Finger kommt), haben sich nun die Apps herauskristallisiert, die ich wirklich nutze und die ich nicht mehr missen möchte.

Android ist ja schon out-of-the-box ganz gut nutzbar.

Mail, Kalender, Memo, etc. Die wichtigsten Apps sind bereits standardmäßig installiert.
Welche Apps die Besten sind, ist eine sehr persönliche Entscheidung.

Ich nutze mein Samsung Galaxy 3 i5800 hauptsächlich für Folgendes:

  • Mails lesen (und eher selten “schreiben”)
  • “Social Media”-Interaktion (also Tweets schreiben, Facebook-Status prüfen)
  • Zugfahrten überbrücken (Ebooks lesen, Hörbücher hören)

Weiterlesen

Samsung Galaxy Android (Froyo)

Das Samsung Galaxy S hat ja bereits seit Oktober 2010 sein Android 2.2 (Froyo) Update bekommen. Was ist aber mit den armen “Samsung Galaxy 3 i5800″-Nutzern?

Froyo-Update via Samsung-Kies

Letzten Donnerstag (24. Februar 2011) stand das Update auf Android 2.2 (Froyo) endlich über Kies zur Verfügung (Kies ist die Samsung PC-Software zur Synchronisation mit dem Handy).
Mal davon abgesehen, dass ich keine Software von Samsung kenne, die vernünftig ist, ist Kies eine besondere Diva unter den Programmen. Die miese Qualität von Kies füllt im Internet mittlerweile “Bücher”. :-)
Weiterlesen

Mein Samsung Galaxy 3 i5800

Seit ein paar Wochen habe ich jetzt mein neues Samsung und muss natürlich erstmal ordentlich damit rumspielen.
Ich liebe solche Spielzeuge.
Da ich vorher lange ein iPhone (mit)-genutzt habe, will ich euch meine Erfahrungen nicht vorenthalten. :-)

Das iPhone passt z.B. schon mal nicht in die Tasche einer Jeans (ohne dass man sich einiges verklemmt :-)), daher fiel meine Entscheidung auf das kompakte Galaxy 3 i5800 (außerdem ist es mit 200,- EUR preislich im unteren Bereich für Smartphones – wer es gleich bestellen möchte, dem kann ich nur meine Empfehlung mitgeben Mittlerweile sogar nur noch ca. 180 EUR)

AndroidMein erster Eindruck (und auch mein zweiter, …) ist überwältigend. Weiterlesen