Zebras und gebohrte Hormone

Unsere Jungs haben einen netten Tageskalender, der jeden Tag eine neue Frage aufwirft und auch beantwortet. Da erfahren selbst die Großen ab und zu etwas Neues.

Heute stand folgende Frage bei Felix im Kalender:

Zebras haben identische Streifen:

  1. Innerhalb der Familie
  2. Innerhalb des Rudels
  3. gar nicht

Felix überlegt:

Felix
Ja, also wenn die Zebra-Mama ein Kind bohrt …
Annabelle
Ein Kind gebährt. Das Kind wird doch nicht gebohrt.
Felix
Ja, ja. Also wenn die Zebra-Mama ein Kind bohrt, gebohrt … äh gebährt, dann hat doch das Kind auch die gleichen Hormone wie die Mama.
Annabelle
Du meinst “Chromosomen”, es sind aber wohl eher die Gene, die das Aussehen bestimmen.
Felix
Ja, ja. Also die Hormone … Chromosomen, Gene von der Mama. Und dann müssen die Kinder doch auch die gleichen Streifen haben.
Annabelle
Gut überlegt. Aber du hast ja auch meine Gene bekommen und siehst nicht so aus wie ich.
Felix
Ich habe ja auch keine Streifen!
PS: LEGO Piraten gesucht? oder Piraten Spielzeug?.
Recent Related Posts

3 Gedanken an “Zebras und gebohrte Hormone

  1. Voll die tolle Idee – Wenn ich fragen darf: Was ist das denn für ein Kalender, und gehts bei den Fragen immer um Tiere – Sowas hätte ich dann nämlich auch sehr gerne!

    Vielen Dank fürs antworten im Voraus,
    Babs

  2. Hallo Babs,

    wir haben zwei Tages-Kalender von Harenberg. Einmal “Wissen für Kids 2009″ und “Ist es wahr, dass …?”
    Gestern kam z.B. die Frage: “Ist es wahr, dass Sand singen kann?”
    Immer ein wenig Unterhaltung für den Tag. Und lebhafte Diskussionen am Frühstückstisch.