Scheiße – Duden

Nach einer kleinen Diskussion im Rahmen der neuen Rechtschreibung über die Schreibweise von “Scheiße” muss mal wieder das Internet zur Aufklärung herhalten.
Und was finde ich da:
Scheiße Duden

“Erfahren Sie mehr über Scheiße in der Duden-Suche.” Ich lach mich weg.

Aber der Duden hat sein Versprechen gehalten. Ich habe mehr über Scheiße erfahren. *pruuust*

“Scheiße” schreibt man tatsächlich mit “scharfem s” (auch wenn ich als Kind dazu noch “ess-zett” gesagt habe).

Und für die, die mit der neuen Rechtschreibung auch noch auf Kriegsfuß stehen (ich winke da mal eben zu den Bekannten oder Nicht-Bekannten auf Facebook rüber):

Nach kurz gesprochenem Vokal schreibt man “ss” (z.B. Fluss). Nach lang gesprochenem Vokal oder Diphtong (also: au, ei, eu, …) schreibt man “ß” (z.B. Fuß oder eben Scheiße).

Wehe, das schreibt jetzt noch Einer falsch!

Recent Related Posts

5 Gedanken an “Scheiße – Duden

  1. Der Anzeigentext ist wirklich spitze! Obwohl das Substantiv natürlich groß geschrieben werden müsste. ;-)

    Es bleibt jedoch zu fürchten, dass trotz der eigentlich simplen Faustregel auch zukünftig Zweifelsfälle hinsichtlich der Eszett-Verwendung an der Tagesordnung bleiben werden.

    Naja, mehr Futter für uns. :-)

    Schöne Grüße

  2. Die Seite ist wirklich witzig bzw. eher erschreckend. Allerdings scheint mir die Rechtschreibung sowieso den Bach runter zu gehen.
    Entweder schreiben “alte” Leute (so wie ich) nicht nach der neuen Rechtschreibung oder es schreiben sehr junge Leute nach der komplett neuen und frei erfundenen Rechtschreibung, wie man in diversen Foren, Facebook, etc. deutlich sieht.
    Da sträuben sich mir manchmal die Haare.

  3. Hey,wenn man jetzt schreibt :Du bist Scheiße, schreibt man Scheiße denn groß,oder klein?
    Ich würde es ja groß schreiben ,denn es bleibt ja immernoch die Scheiße,oder liege ich da falsch?

  4. Also, ich könnte mich jetzt diplomatisch rausreden und sagen: “Du bist Scheiße!” schreibt man nicht. Das sagt man höchstens :-)
    Aber ehrlich gesagt, würde ich rein intuitiv: “Du bist Scheiße” aber “Du bist blöd” schreiben.
    Allerdings ist Intuition bei Rechtschreibung nicht die ultimative Antwort.
    Die ultimative Antwort ist: Ich habe keine Ahnung :-D
    Kann das bitte ein rechtschreib/grammatikkundiger Leser richtig stellen?!