Autorenname: Stefan

Danke, eaweb

Kaum zu glauben, aber wahr. Meine Besucherzahlen sind offensichtlich die letzten Tage derart hochgeschnellt, dass mein Provider sich gezwungen sah, meine Website abzuschalten.Die regelmäßigen Leser – gibt es die überhaupt? Kommentiert doch mal 🙂 – werden es bemerkt haben. Gestern war hier tote Hose. Wo vorgestern noch das wundervolle Vogel-Nest war, erschien gestern nur die …

Danke, eaweb Weiterlesen »

Informatik? Informatik!

Nachdem nun mein Großer in der Schule seit langem Informatik durchnimmt, frage ich in schöner Regelmäßigkeit: „Was machst du denn gerade in Informatik?“ Und mit schöner Regelmäßigkeit kommt die Antwort: „Powerpoint“ Was nun Powerpoint mit Informatik zu tun hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber die Ergebnisse meines Großen können sich sehen lassen. Ich wusste gar …

Informatik? Informatik! Weiterlesen »

WordPress Multisite

Problemstellung Ich habe bereits eine WordPress-Installation bei meinem Provider laufen. Jetzt habe ich mir eine zweite Domain gesichert und möchte natürlich nicht zwei WordPress-Installationen parallel betreiben. Was kann ich tun?

Ritalin

Ritalin scheint ein wahres Wundermittel, was man da so alles liest. Das muss ich doch mal für mich zusammenfassen: Ritalin ist der Handelsname des Medikamentes Methylphenidat aus dem Hause Novartis. Ritalin als Medikament ist in Deutschland verschreibungspflichtig, da es unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. ADS/ADHS und Ritalin Umgangssprachlich fällt der Begriff Ritalin häufig im Zusammenhang mit …

Ritalin Weiterlesen »

Browser Tabs und Bildschirm

Ich bin kein Interface-Experte, aber vielleicht kann mich ja ein Experte aufklären? Ich verstehe da nämlich etwas Grundsätzliches nicht. Mein Monitor/Bildschirm ist eher „quer“ als längs (auf meinem Laptop habe ich eine Auflösung von 1280×1024). Die meisten Websites sind vom Layout eher lang als breit (vor allem, wenn man sich die meist uninteressanten Sidebars wegdenkt). …

Browser Tabs und Bildschirm Weiterlesen »

Blogeinnahmen im Februar

Über die interessanten Blogeinnahmen hatte ich ja schon berichtet. Offensichtlich hat Adsense große Probleme mit kleinen Beträgen. Diesmal ist die Kurve noch spannender: Wahnsinn! Ich zähle 14 Tage mit einem Ausschlag nach oben, damit verteilen sich die 2 Cent auf 14 Einzeleinnahmen. Allerdings scheinen die Ausschläge in Y-Richtung von der Skala her irrelevant zu sein. …

Blogeinnahmen im Februar Weiterlesen »

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner